Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Dr. med. Eckart Heinrich

Humanmedizin Studium

  • Rheinische-Friedrichs-Wilhelm-Universität Bonn, 1979-1985
  • Staatsexamen und Approbation, 1985

Promotion

  • Rheinische-Friedrichs-Wilhelms-Universität Bonn, 1985
  • Promotion "Tumorstammzellkulturen und Sensibilitätstests"

Facharztausbildung

  • Chirurgie, Evangelisches und Johanniter Krankenhaus, Dierdorf, 1985-1986
  • Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie, Deutsches Skoliosezentrum, Dr. Zielke, Bad Wildungen, 1986-1988
  • Orthopädische Uniklinik, Freiburg, 1988-1989
  • Orthopädische Uniklinik, Tübingen, 1989-1991
  • Facharzt für Orthopädie, 1991

Fachärztliche Tätigkeit

  • Orthopädische Uniklinik, Tübingen, 1991-1992
  • Praxis-Assistent Prof. Hehne, Freiburg, 1992-1993
  • seit 1993 niedergelassen als Orthopäde in Stuttgart

Weiterbildung

  • Sportmedizin, 1990
  • Psychosomatik, 2000

Klinische und wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Wirbelsäulenchirurgie, Skoliosebehandlung
  • Osteoporose, Diagnostik u. Therapie
  • Sportmedizinische Betreuung

Publikationen

  • Der voroperierte Rückenpatient: kombinierte dorso-ventrale Operatisonsverfahren mit transpedikulärer Verschraubung
  • Diagnostik, Klinik und Verlauf des Morbus Bechterew
  • Medikamentöse Therapie des Morbus Bechterew
  • Möglichkeiten moderner Wirbelsäulenchirurgie

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention e.V. (DGNP)
  • SICOT Société Internationale de Chirurgie Orthopédique et de Traumatologie a.i.s.b.l..
  • BVOU Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V.
  • EFORT European Federation of National Associations of Orthopäedics and Traumatology
  • Mitglied im MEDI S Verbund